Die besten Shortcuts für macOS

Die praktischsten Kurzbefehle für macOS High Sierra auf einen Blick.

Die besten Shortcuts für macOS.
Foto: Denis_Vermenko/iStock

Ob „Magic Mouse 2“, „Magic Trackpad 2“ oder die innovative OLED-Leiste „Touch Bar“ beim aktuellen MacBook Pro - in Sachen smarte Eingabehilfen herrscht bei Apple wahrlich kein Mangel. Für so ziemlich jeden Geschmack steht die passende Hardware zur Verfügung. Doch gerade für die alltäglichen Befehle oder Handgriffe haben sich Shortcuts als einfachste und schnellste Alternative behauptet. 

Diese Kurzbefehle für macOS High Sierra sparen jede Menge Zeit.
Foto: Apple

Die besten Shortcuts im Überblick

„Schreibtisch“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „d“

Fenster „Alle meine Dateien“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „f“

Ordner „Downloads“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Wahltaste (alt) + „L“

Ordner „Dokumente“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „o“

iCloud Drive öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „i“

„Netzwerk“ öffnen: „Befehlstaste“(cmd) + Umschalttaste „shift“ + „k“

„AirDrop“: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste „shift“ + „r“

„Dienstprogramme“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „u“

Hacks / Software