Die besten Shortcuts für macOS

Hier sind die praktischsten Kurzbefehle für macOS Mojave auf einen Blick.

Die besten Shortcuts für macOS.
Foto: Geber86/iStock

Ob „Magic Mouse 2“, „Magic Trackpad 2“ oder die innovative OLED-Leiste „Touch Bar“ beim aktuellen MacBook Pro - in Sachen smarte Eingabehilfen herrscht bei Apple wahrlich kein Mangel. Für so ziemlich jeden Geschmack steht die passende Hardware zur Verfügung. Doch gerade für die alltäglichen Befehle oder Handgriffe haben sich Shortcuts als einfachste und schnellste Alternative behauptet. 

Selbst die Grundlagen erleichtern die Bedienung immens.
Foto: dusanpetkovic

Grundlagen

Für die meisten Tastaturkürzel braucht man bei macOS-Geräten die Tastenkombination command (Befehlstaste, abgekürzt mit „cmd“), shift (Umschalttaste) und einem Buchstaben. Einige praktische Funktionen lassen sich auch mit dieser Kombination und einer Zahlentaste aufrufen. Hier finden Sie eine Liste, um die wichtigsten Ordner und Anwendungen zu öffnen:

  • „Schreibtisch“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „d“
     
  • Fenster „Alle meine Dateien“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „f“
     
  • Ordner „Downloads“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Wahltaste (alt) + „L“
     
  • Ordner „Dokumente“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „o“
     
  • iCloud Drive öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „i“
     
  • „Netzwerk“ öffnen: „Befehlstaste“(cmd) + Umschalttaste „shift“ + „k“
     
  • „AirDrop“: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste „shift“ + „r“
     
  • „Dienstprogramme“ öffnen: „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „u“
Diese Kurzbefehle für macOS High Sierra sparen jede Menge Zeit.
Foto: Apple

Screenshots mit dem Mac

Wer Screenshots auf dem Mac machen will, greift zur Tastenkombination „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „3“. Dies erstellt ein Bild des gesamten, gerade sichtbaren Arbeitsbereiches (also alles, was Sie gerade am Bildschirm sehen). Wenn Sie „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „4“ drücken, können Sie einen bestimmten Bereich aufnehmen, Sie ziehen dabei einfach einen Rahmen um das gewünschte Feld. Mit „Befehlstaste“ (cmd) + Umschalttaste (shift) + „4“ + Leertaste können Sie ein Fenster ablichten.

Selbst die Grundlagen erleichtern die Bedienung immens.
Foto: anyaberkut/iStock

Notfallausgang

Wenn ein Programm nicht mehr reagiert, gibt es eine Art Notfall-Kombination. Mit „Befehlstaste“ (cmd) + „alt“ + „esc“ können Sie es sofort beenden. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie auswählen können, welche Anwendung geschlossen werden soll. Mit „Befehlstaste“ (cmd) + „alt + Umschalttaste (shift) + „esc“ können Sie das gerade ausgewählte Programm terminieren.

Hacks / Software