12.08.2017 von: Saturn Tech News Redaktion
Play / Games

Die besten Games im zweiten Halbjahr

Spätsommer, Herbst und Winter bergen spannende Monate für Gamer: Ein bereits aufregendes Videospiel-Jahr zündet nochmal den Turbo. Wir präsentieren Ihnen die besten Spiele, die noch in diesem Jahr erscheinen werden.

„Assassin’s Creed Origins“

Nach einem Jahr Pause kehrt die Hauptreihe der „Assassin’s Creed“-Games zurück. Nach dem viktorianischen London in „Assassin’s Creed Syndicate“ erkunden Sie in „Assassin’s Creed Origins“ das antike Ägypten. Eine riesige Welt und eine spannende Story, die die Ursprünge des Konflikts zwischen Assassinen und Templer erkundet, machen den Ausflug in die Wüste zum Highlight. Dynamischer Kampf und eine wunderschöne Spielwelt machen die Abenteuer am Nil ab dem 27. Oktober zu einem Fixpunkt für Gamer. Das Spiel erscheint für „PlayStation 4“, „Xbox One“ und PC.

„Super Mario Odyssey“

 Marios nächstes Abenteuer ist wohl das am heißesten erwartete Spiel auf Nintendos neuester Konsole. „Super Mario Odyssey“ wird das erste große Abenteuer des Klempners auf der „Nintendo Switch“. Das definierende Gimmick von Marios Weltreise ist die Mütze Cappy, mit der der Spieler die Kontrolle über Gegner und Gegenstände übernehmen kann und sich damit deren Fähigkeiten zu eigen macht. Ab dem 27. Oktober wird Mario seine Odyssee exklusiv auf „Nintendo Switch“ in Angriff nehmen.

„Call of Duty: WWII“

 Für „Call of Duty“ ist das Motto des Jahres 2017 „back to the roots“. Der neueste Shooter thematisiert den zweiten Weltkrieg, der die Shooter-Szene vor allem in den frühen 2000er-Jahren dominiert hat und auch Schauplatz des ersten „Call of Duty“ war. Im Story-Modus schlüpfen Sie in die Rolle von Red Daniels, der sich mit seinem Squad von der Normandie bis nach Deutschland kämpft. Neben der Solo-Kampagne dürfen Sie ihre Treffsicherheit auch im Mehrspieler-, Koop- und Zombie-Modus unter Beweis stellen. „Call of Duty: WWII“ bringt Ihnen das Shooter-Spektakel ab dem 3. November 2017 auf PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One“.

„Mittelerde: Schatten des Krieges“

 Fast genau drei Jahre nach „Mittelerde: Mordors Schatten“ kehrt Talion am 10. Oktober 2017 wieder zurück und sorgt für Angst und Schrecken bei den Orks Mittelerdes. Dank der Erfahrungen, die man bei der Entwicklung des Vorgängers gemacht hat, konnte „Mittelerde: Schatten des Krieges“ noch bombastischer werden und so der epischen Lizenz des „Herr der Ringe“-Universums gerecht werden. Schlachten um riesige und imposante Burgen stehen ebenso am Plan wie das Verfolgen der Erzfeinde mit einem erweiterten Nemesis-System aus dem ersten Game. Die Ork-Jagd beginnt am 10. Oktober 2017 auf PC, „PlayStation4“ und „Xbox One“.

„Destiny 2“

 Das Shooter-MMO aus dem Hause Bungie Studios (bekannt vor allem für die „Halo“-Reihe) bekommt einen zweiten Teil. Als eine von drei Klassen – Jäger, Titan oder Warlock – kämpfen Sie sich durch (anfangs) vier Gebiete: die europäische Todeszone, den Jupitermond Io, den Saturnmond Titan und den Planetoiden Nessus, erledigen Missionen, Strikes und PVP-Gefechte und hamstern ganz MMO-üblich eine Menge Ausrüstung. Erstmals landet „Destiny“ auch auf dem PC, wenn auch etwas verspätet. Konsoleros dürfen ab dem 6. September auf „PlayStation 4“ und „Xbox One“ loslegen, PC-Helden dürfen ab dem 24. Oktober ballern.

„FIFA 18“

 Ein neues Jahr, ein neues „FIFA“-Spiel. Wie jedes Jahr startet im Herbst wieder die digitale Titeljagd. Im Fokus der Entwickler standen in dieser Ausgabe die Persönlichkeiten und Eigenschaften der jeweiligen Spieler. Der Körperbau der Spieler bestimmt nun, wie sie sich auf dem Spielfeld verhalten und dank neuer Motion-Capture-Aufnahmen sollen die Animationen so flüssig wie noch nie sein. Ab dem 19. September 2017 kommt das Spiel für PC, „PlayStation 4“, „PlayStation 3“, „Nintendo Switch“, „Xbox One“ und „Xbox 360“.