Die besten Filmreihen für die Silvesternacht

Wie wär's mit einer Heimkino-Party? Mit unseren fünf ausgewählten Filmreihen können Sie einen unterhaltsamen Jahreswechsel erleben.

Das sind die besten Filmreihen für die Silvesternacht.
Foto: Sony Pictures Home Entertainment

1. „Men in Black“

Die Herren (und später auch Damen) in Schwarz machen Jagd auf außerirdische Lebensformen, allen voran Agent K (Tommy Lee Jones) und Agent J (Will Smith). Gemeinsam stellen sie sich mit futuristischen Waffen bösen Alienschaben oder „Boris der Bestie“ (Jermaine Clement). Die Organisation und ihr Tun muss um jeden Preis geheim bleiben, daher werden unfreiwillige Beobachter per „Blitzdingsen“ gerne ihrer Erinnerungen beraubt. 

Trailer: „Men in Black: International"

2. „The Avengers“

Mit „Avengers: Endgame“ hat die erfolgreiche Marvel-Reihe ihren vorläufigen Endpunkt erreicht. Die action- und humorgeladenen Blockbuster sind perfektes Filmfutter für das Heimkino zu Silvester. Tipp: Die Streifen in chronologischer Ordnung ansehen, d.h. beginnend mit „Captain America: The First Avenger“ über die „Iron Man“-Filme bis zum fulminanten „Endgame“. 

Trailer: „Avengers: Endgame"

3. „Fast & Furious“

Street Racing vom Feinsten können Motorfans in den mittlerweile acht Kinofilmen genießen. Im aktuellen Actionfilm „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ sind Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) hinter dem Steuer zu sehen. Das erste Spin-off der Reihe bringt viel Tempo und waghalsige Stunt-Szenen ins Heimkino.

Trailer zu „Fast & Furious: Hobbs & Shaw"

4. „Phantastische Tierwesen“

Wer zu Silvester in fremde Welten eintauchen möchte, ist mit den beiden Filmabenteuern aus dem „Harry Potter“-Universum bestens bedient. Die Fantasy-Verfilmungen von Joanne K. Rowling folgen Newt Scamander (Eddie Redmayne) durch das New York der 1920er-Jahre. Als einige magische Tierwesen aus seinem Koffer entkommen, beginnt eine turbulente Jagd quer durch den Big Apple.

Trailer zu „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

5. Alles von Quentin Tarantino

Ob das neueste Abenteuer „Once Upon A Time In Hollywood“ oder Klassiker wie „Pulp Fiction“ sowie die beiden „Kill Bill“-Streifen: Eine unterhaltsame Silvesternacht ist mit den Filmen des Regie-Genies garantiert. Bekannt ist er für die oft subtilen Querverweise zwischen den einzelnen Werken – wer kann die meisten entdecken?

Trailer zu „Once Upon A Time In Hollywood"

Play / Vision