Coole Filme und Serien im April 2020

Epische Scifi-Action, Gruseliges von Stephen King und eine unterhaltsame Komödie von Woody Allen sind die Top-Neuzugänge für das Heimkino im April.

Die besten Filme und Serien im April 2020.
Foto: 2019 and TM Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved

Filme-Update

„StarWars: Der Aufstieg Skywalkers“

Für Fans der klassischen Star Wars-Saga geht nun ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung: Die Erzählungen rund um Luke Skywalker und seine Freunde finden ein Ende. Mit Rey (Daisy Ridley) und Kylo Ren (Adam Driver) stehen die beiden Seiten der Macht vor dem entscheidenden Kampf. Der Film erscheint am 30. April.

Trailer: „StarWars: Der Aufstieg Skywalkers“

„Stephen King: Doctor Sleeps Erwachen“

Der Kult-Horrorfilm „Shining“ erfährt nun eine Fortsetzung. In der Hauptrolle ist der mittlerweile erwachsene Sohn der Familie – Danny Torrance (Ewan McGregor) – zu sehen. Noch immer leidet er unter den traumatischen Erlebnissen aus seiner Kindheit und ihn plagen Erinnerungen an das Hotel Overlook. Dennoch sind bereits neue Gefahren im Anmarsch. Erscheint am 9. April.

Trailer: „Stephen King: Doctor Sleeps Erwachen“

„A Rainy Day In New York“

Kaum ein anderer Regisseur schafft es, so tragisch-lustige Komödien zu inszenieren wie Woody Allen. Hier führt er den College-Studenten Gatsby Welles (Timothée Chalamet) in den Big Apple, wo seine Freundin Ashleigh Enright (Elle Fanning) ein wichtiges Interview mit einem bekannten Filmregisseur (Liev Schreiber) führen will. Doch das romantische Wochenende verläuft anders als geplant. Erscheint am 23. April.

Szenenbild: „A Rainy Day In New York“

Szenenbild: „A Rainy Day In New York“
Foto: EuroVideo

„Jumanji – The Next Level“

Das Team muss noch einmal zusammen in die titelgebende Spielewelt eintauchen, um einen seiner Freunde zu retten. Spencer, der mit seinem Leben nach dem letzten Abenteuer nicht glücklich war, scheint wieder in das spannende und gefährliche Game eingetaucht zu sein – und blieb dort verschollen. Erscheint am 23. April.

Trailer: „Jumanji – The Next Level“

„The Peanut Butter Falcon“

Was man alles erreichen kann, auch wenn man im Leben noch nicht viel Glück gehabt hat, zeigt dieser Film mit Zack Gottsagen. Mit Down-Syndrom geboren, wurde der junge Mann in ein Altersheim abgeschoben. Sein großer Traum ist es, eines Tages Profi-Wrestler zu werden – ganz wie sein großes Vorbild „The Salt Water Redneck“ (Thomas Haden Church). Erscheint am 24. April.

Trailer: „The Peanut Butter Falcon“

„Bernadette“

Eine unerwartete Reise in die Vergangenheit muss in diesem Streifen von Richard Linklater die junge Bee (Emma Nelson) – die Tochter von Architektin Bernadette Fox (Cate Blanchett) – antreten. Eine simple Brombeerhecke setzt Ereignisse in Gang, die im Verschwinden der exzentrischen Bernadette gipfeln. Die verzweifelte Suche führt Bee und ihren Vater (Billy Crudup) sogar bis in die Antarktis. Erscheint am 10. April

Trailer: „Bernadette“

„The Good Liar: Das alte Böse“

Der letzte Coup eines Trickbetrügers (Ian McKellen) sollte sich als sein schwierigster herausstellen. Das Opfer ist Betty McLeish (Helen Mirren), die er über ein Dating-Portal kontaktiert. Erste Zweifel an der Ehrlichkeit des vermeintlichen Gentleman hegt Enkelsohn Steven (Russell Tovey), der sich heimlich über den neuen Verehrer seiner Oma informiert. Erscheint am 23. April

Trailer: „The Good Liar: Das alte Böse“

Serien-Update

„Elementary – Staffel 7“

Sherlock Holmes (Jonny Lee Miller) und Joan Watson (Lucy Liu) lösen in der finalen Staffel der Serie ihre letzten Kriminalfälle.

„Blindspot – Staffel 3“

Nachdem auf Jane Does (Jaimie Alexander) Körper neue Tattoos gefunden wurden, stehen ihr und dem FBI-Team neue Rätsel und Gefahren bevor.

„Mord auf Shetland – Staffel 3“

In diesem sechs Episoden umspannenden Fall muss DI Jimmy Perez (Douglas Henshall) das mysteriöse Verschwinden eines jungen Mannes aufklären.

Play / Vision