Die beliebtesten Instagram-Hashtags

Bis zu 30 Hashtags – das sind Schlagwörter hinter einem Rautezeichen – können User auf Instagram unter ihren Bildern setzen. Nirgendwo anders werden sie so exzessiv verwendet wie auf dieser Foto-Plattform.

Hashtags bei Instagram und ihre Bedeutung.
Foto: Gustavofrazao/iStock

Damit sie bei ihrem nächsten Besuch auf Instagram wissen, was die Abkürzungen der „Tags“ bedeuten, stellen wir Ihnen fünf der meist benutzten Wörter vor.

1. #love

Die Liebe im Englischen – „#love“ – ist mit Abstand der beliebteste Hashtag, über 804 Millionen User weltweit nutzen diesen unmissverständlichen Ausdruck.

2. #iger/#igers

Die User von Instagram bezeichnen sich häufig als „igers“, was in der Foto-Gemeinde für „Instagrammers“ steht. „ig“= Instagram wird oft mit der Kombination der aktuellen geografischen Lage des Benutzers verwendet. Wie zum Beispiel: „#igaustria“, „#igersaustria“, „#igersberlin“.

3. #instagood/#instamood

Der Hashtag „#instagood“ wird oft gemeinsam mit „#instamood“ verwendet. Wenn ein User diese Tags als Untertitel zum Bild schreibt, ist dieser besonders stolz auf sein Bild oder es drückt gerade seine aktuelle Gefühlslage aus.

4. #throwbackthursday / #tbt

Jeden Donnerstag reisen viele „igers“ in die Vergangenheit zurück, indem sie ältere Bilder aus ihrem Archiv kramen und das Foto mit „#tbt“ versehen. Eine zweite Chance, seine Fundstücke zu teilen, bietet sich gleich am nächsten Tag: am „#fbf“/“#flashbackfriday“.

5. #wcw/#mcm

Am Mittwoch wird auf der Foto-Plattform den weiblichen Idolen gehuldigt. Ob ein Star, die Mama oder die Freiheitsstatue: Am „#womancrushwednesday“ werden die persönlichen Heldinnen verehrt. Respekt wird auch den Männern dieser Welt gezollt – diese sind am Montag dem „#mancrushmonday“ dran. 

Hacks / Software