11.02.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

Die 5 Säulen eines Healthy Lifestyle

Ein gesunder Lebensstil ist eine Kombination aus vielen Aspekten. Wir sehen uns die fünf wichtigsten Säulen genauer an.

Healthy Lifestyle und Sport.
Foto: skynesher/iStock

Ein stabiler, glücklicher und gesunder Lebenswandel besteht aus mehreren Dingen. Ausreichend guter Schlaf ist dabei beispielsweise ebenso wichtig wie ein risikoarmes Verhalten in puncto Sport oder Sonnenschutz. Wir haben die wichtigsten Tipps in fünf Säulen zusammengefasst:

1. Ernährung

Essen und Trinken sind da, um die Grundbedürfnisse des Körpers zu stillen und nicht, um ein seelisches Gleichgewicht herzustellen. Drei Mahlzeiten pro Tag ohne allzu viele Snacks zwischendurch sind deshalb eine solide Grundregel für eine gute Ernährung. Dabei sollte der größte Bestandteil aus Früchten, Gemüse, Vollkorn- und Milchprodukten bestehen, während mageres Fleisch, Fisch, Eier, Bohnen und Nüsse auch täglich mehrmals in kleineren Mengen auf den Teller kommen sollten.

Healthy Lifestyle und Erna?hrung.
Foto: Neustockimages/iStock

Die Größe der Portionen sollte dabei so gewählt werden, dass der Hunger gestillt wird – nicht der Gusto. Wenn Lebensmittel mit zugesetztem Zucker und Fertigprodukte nur in Ausnahmefällen den Weg auf den täglichen Menüplan finden, ist das ein sehr guter Ansatz. Wasser, ungesüßter Tee sowie ab und an gespritzte Fruchtsäfte sind die besten und gesündesten Durststiller.

Eine Hilfestellung bieten Tracker und Smartwatches, welche den täglichen Kalorienbedarf aufzeichnen und ans Trinken erinnern können.

Healthy Lifestyle und Zeit mit der Familie.
Foto: miljko/iStock

2. Bewegung

30 Minuten Bewegung wie z. B. Spazierengehen drei bis fünf Mal die Woche: Das gilt als Minimum für einen gesunden Lebensstil. Perfekt sind 30 bis 60 Minuten moderate bis intensive Aktivität täglich. Dabei ist es egal, welche Art von Sport gemacht wird, aber Vielfältigkeit wird empfohlen. Das dient nicht nur der guten Laune, sondern sorgt auch dafür, dass alle Körperpartien gleichmäßig ein Work-out bekommen.

Nutzen Sie zum Aufzeichnen die Möglichkeiten eines Fitnesstrackers bzw. einer Smartwatch.

Healthy Lifestyle und gesunder Schlaf.
Foto: PeopleImages/iStock

3. Schlaf

Sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht gelten als Optimum für das körperliche und seelische Wohlbefinden. Diese Regeneration ist besonders wichtig, um sich fit, ausgeruht und glücklich zu fühlen. Wer Probleme beim Ein- oder Durchschlafen sowie dem Aufstehen hat, kann sich von Devices zum Schlaftracking, Fitnesstrackern, die den Schlaf analysieren, sowie Noise-Cancelling-Kopfhörern und speziellen Lichtweckern helfen lassen.

Healthy Lifestyle und mentale Gesundheit.
Foto: AleksandarNakic/iStock

4. Mentale Gesundheit

Zeit für sich selbst, mit der Familie, Freunden und dem Partner ist besonders wichtig, damit wir uns auch innerlich ausgewogen fühlen. Freizeit sollte mit schönen Erlebnissen aber auch mit Stunden zum Entspannen gefüllt werden.

So dient sie einerseits dem Austausch, ist aber auch eine Chance, um Neues auszuprobieren und die eigenen Fragen und Probleme zu überdenken oder mit lieben Menschen zu besprechen. Reisen, neue Landesküchen im Restaurant ausprobieren, ein Ausflugsziel mit den Kindern: Wie bei der Bewegung und beim Sport gilt auch hier das Motto der Abwechslung.

Sonnencreme auftragen.
Foto: plprod/iStock

5. Risiken minimieren

Natürlich: Wir setzen uns täglich verschiedenen Risiken aus. Aber wir können dafür sorgen, diese zu minimieren. Ein sicheres und eigenverantwortliches Handeln, beispielsweise im Straßenverkehr, beim Wandern in den Bergen oder beim Radfahren trägt auch maßgeblich zu einem glücklichen und gesunden Lifestyle bei.

Wer einen Fahrradhelm benützt, Sonnencreme aufträgt, zum Berggehen auf Wetter, Können und Ausrüstung achtet und sich im Straßenverkehr rücksichtsvoll verhält, ist weniger Stress und Gefahren ausgesetzt. So lebt es sich deutlich entspannter!

News