devolo Home Control: Sprachsteuerung fürs Zuhause

Mit devolo „Home Control“ und Sprachassistentin „Alexa“ hört das Smart Home aufs Wort.

„devolo Home Control“ wird mit Sprachassistent „Alexa“ noch smarter.
Foto: devolo

Bequeme Steuerung

Ein Zuhause, das mitdenkt und viele Wünsche auf Befehl erfüllt: Mit „devolo Home Control“ und Sprachassistentin „Alexa“ können Smart Home-Bewohner die Temperatur regeln, das Licht dimmen oder auch individuell designte Szenen aktivieren. Wer beispielsweise ein „Guten Morgen“-Setting eingerichtet hat, kann ohne Knopfdruck oder Griff zum Smartphone das Licht und das Küchenradio einschalten sowie die Temperatur im Badezimmer nach oben regeln – mit den einfachen Worten „Alexa, starte ‚Guten Morgen‘“.

„devolo Home Control“ wird mit Sprachassistent „Alexa“ noch smarter.
Foto: devolo

Einfache Installation

„devolo Home Control“-Besitzer benötigen zur Aktivierung lediglich ein Alexa-fähiges Gerät. In der App muss dann nur noch der Smart Home-Skill „devolo“ hinzugefügt werden. Nun können smarte Steckdosen, Unterputz-Dimmer sowie -Schalter, Heizkörper- und Raumthermostate, Funkschalter sowie alle eingestellten Szenen, Regeln und Zeitprogramme per Sprachsteuerung bedient werden.

Gadgets / Indoor