Riesig: Der neue Teil der Zelda-Reihe will hoch hinaus

Eines ist jetzt schon klar: Mit „Breath Of The Wild“ erwartet uns das größte Zelda-Game aller Zeiten.

Legend of Zelda
Foto: Nintendo

Von Fans wird ein neuer Teil der Zelda-Reihe schon sehnlichst erwartet. Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles zeigte Nintendo nun einen ausführlichen Einblick in das neue Game, das nun auch einen offiziellen Namen hat: „The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild“.

Gigantische Spielwelt

Dem neuesten Trailer kann man deutlich entnehmen, dass sich Held „Link“ durch eine riesige Welt schlagen darf und muss, um seine Abenteuer zu bestehen. Die Grafik wirkt auch auf der Wii U erstaunlich opulent und verspricht ein optisches Spektakel, das stark auf eine sogenannte Cellshading-Grafik setzt. 

Die Entwickler versprechen ein „Open World“-Spiel, das nicht nur unendliche Weiten bietet. In dieser Welt spielen auch Physik, Technologie, Wetter oder Ressourcen eine Rolle. 

Nicht vor 2017

Ein wenig muss man sich auf das neue Game noch gedulden. Nintendo hat das neue Zelda-Spiel für 2017 angekündigt, erscheinen soll es, wie bereits erwähnt, für Wii U. Doch es ist sehr wahrscheinlich, dass dieses Zelda auch gleich der Startschuss für eine neue Konsole sein wird, die unter dem Namen „NX“ aktuell durch die Medien geistert. 

Ausblick: So wird das neue Zelda

Play / Games