Der Kitesurfing- Assistent von PIQ

Kitesurfer gleiten mit dem Board über die Wellen und lassen sich vom Wind in die Lüfte reißen. Die Trendsportart gewinnt immer mehr Anhänger. Die Sport-Tracking-Experten von PIQ tragen dieser Beliebtheit Rechnung und bringen mit dem „PIQ Robot“-Set ein smartes Gadget für Fans des rasanten Wellenritts.

Kitesurfer heben ab!
Foto: ohrimalex/iStock

Winde und Wellen

Beim Kitesurfen rast der Sportler mit Hilfe eines Drachens (Kite) und eines Bretts (Board) über die Wasseroberfläche und durch die Lüfte. Eine Kitebar und Leinen verbinden den Surfer mit dem Lenkdrachen, der in bis zu 30 Metern Höhe gleitet. Diese Kitebar dient nicht nur der Steuerung des Kites, sondern ist ein zusätzliches Sicherheits-Device: Im Notfall – zum Beispiel, wenn sich der Drache in einem Hindernis verheddert – können die Seile, die den Surfer mit dem Drachen verbinden, sofort gekappt werden.

Die Silhouette eines Kitesurfers
Foto: martinkay78/iStock

Das Device

Der „PIQ Robot“ für Kitesurfer ist ein kleiner Chip, der, in einer Hülle verpackt, direkt an das Board angebracht wird. Dazu wird eine spezielle Halterung mitgeliefert, die das smarte Gadget auch bei actionreichen Kitesurfing-Sessions sicher festhält. Mit einem Gewicht von unter zehn Gramm und Maßen von 38,8 x 44 x 5,5 mm fällt der Tracker am Board auch so gut wie gar nicht auf. Der Chip selbst ist natürlich wasserdicht und wird mit einer zusätzlichen Hülle geschützt. Einmal angebracht, misst der Chip Ihre Leistung beim Wellen- und Windreiten.

Der Service

Mit der zugehörigen App können Sie verschiedene Statistiken, die während Ihres Trainings aufgezeichnet werden, abrufen. So werden zum Beispiel die Höhe Ihrer Sprünge, die Zeit, die Sie in der Luft verbracht haben oder die G-Kräfte, die Sie bei Ihren Landungen spüren, vom Chip digital notiert. Diese Statistiken können Sie ganz leicht abrufen und so Ihren Trainingsfortschritt und Ihre persönlichen Rekorde mitverfolgen. Natürlich lassen sich Ihre Bestleistungen via Social Media teilen. Wer besonders ehrgeizig ist, kann versuchen, sich in der weltweiten Rangliste, welche die Rekorde aller PIQ-User speichert, nach vorne zu arbeiten.

Im Online-Shop finden Sie Wearables und Tracker für weitere Sportarten.

Gadgets / Outdoor