„Deezer“-Playlist bietet Indie-„Best Of“

Sommerlich-leichter Rockgenuss und Ohrenschmaus vom Feinsten aus der Indie-Ecke gibt es mit einer neuen Musiksammlung von „Deezer“.

Metronomy
Metronomy: Neue CD "Summer 08" und mit seinem Hit "The Look" auf der Indie-Playlist. Foto: Andrew Whitton/Warner Music

The Strokes leiten mit „Someday“ die chillig-rockige Indie-Playlist auf der Musikstreaming-Plattform „Deezer“ ein. Es ist ein echter Classic-Hörgenuss mit den besten Hits des Genres aus den vergangenen Jahrzehnten.

Zu hören gibt es auf deezer.saturn.at die absoluten Klassiker des Indie Rock wie „Seven Nation Army“ von The White Stripes und „Say It Ain’t So“ von Weezer ebenso wie „Where Is My Mind“ von den Pixies, „What You Know“ von Two Door Cinema Club oder auch „Red Morning Light“ von Kings of Leon.

Dem Mix hinzugefügt wurde eine Prise Neueres, wie zum Beispiel „The Look“ von Metronomy oder „I Bet You Look Good On The Dancefloor“ von den Arctic Monkeys.

Viel Spaß und Listening-Genuss!

Classic Indie Rock

Sie haben noch keinen „Deezer“-Account? Auf deezer.saturn.at können Sie mit wenigen Klicks einen anlegen. Hier gibt es einen kleinen Leitfaden, wie das in fünf Schritten gelingt.

Sound / Play