11.09.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

DAKAR 18: Die härteste Rallye der Welt

Mit „DAKAR 18“ können begeisterte Motorsport-Fans die weltberühmte Rallye zuhause erleben. Das steckt im Game zum Speed-Event.

Die legendäre Rallye kommt auf Ihre Konsole.
Foto: Koch Media

Lange Tradition

Die Rallye Dakar ist die wohl bekannteste Rallye der Welt. Fast 30 Jahre (von 1978 bis 2007) führte die Strecke von Paris nach Dakar (Hauptstadt des Senegal), seit 2009 bereisen die Rennfahrer Südamerika (die Rallye behielt aber den Namen des früheren Zielortes). Das Rennen, das dieses Jahr vom 6. bis 20. Jänner abgehalten wurde, fasziniert Motosport-Fans und Outdoor-Abenteurer zugleich. Entwickler Bigmoon Entertainment und Publisher Deep Silver nehmen sich dem Mythos „Dakar“ an und basteln ein Game rund um das legendäre Rennen.

Die Rallye Dakar hat eine lange Geschichte.
Foto: Koch Media

Fünf Rennen in einem

Wie im echten Vorbild dürfen Sie in „DAKAR 18“ mit fünf verschiedenen Fahrzeugklassen durch die Wildnis düsen. Neben Autos und Motorrädern gibt es noch eigene Wertungen für Quads, Trucks und UTVs (Utility Vehicle). Als einzige Orientierungshilfe in der Weite des südamerikanischen Kontinents dient Ihnen das „Roadbook“. Gerade der Weg durch Wüsten und steinige Gebirgspfade kann den Orientierungssinn durcheinanderbringen: Hier gilt, es nicht nur schnell, sondern auch schlau zu sein.

Das „Roadbook“ ist Ihr einziger Helfer in der Wildnis.
Foto: Koch Media

Ein großer Sandkasten

Die Welt von „Dakar 18“ ist riesig: Sie werden nicht auf eng gehaltenen Straßen praktisch wie auf Schienen zum Ziel gelotst, sondern laufen bei Navigationsfehlern tatsächlich Gefahr, weiter vom Weg abzukommen. Anfänger sollen sich aber davon nicht abschrecken lassen. Im „Rookie“-Modus wird Ihnen der Weg zum nächsten Wegpunkt angezeigt. Welchen Weg Sie einschlagen, um diesen zu erreichen, bleibt aber Ihnen überlassen.

Play / Games