So gelingt ein Creamy Latte

Mit der Kaffeemaschine „De’Longhi Lattissima Touch“ ist der Weg zu Kaffee mit supercremigem Milchschaum einfach. Vollmundige Geschmackserlebnisse mithilfe des Kapselsystems und „Milkylatte“-Funktion sind garantiert.

Die „Lattissima Touch“ von De’Longhi ist eine designstarke Nespresso-System-Maschine.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creatiion GmbH

Wenn Design, einfache Zubereitung und Geschmack sich zu einem harmonischen Trio vereinen, ist das ein Glücksfall. Dieser ist bei der Kapselmaschine Lattissima Touch von De’Longhi eindeutig gegeben. Sie ist in Schwarz, Silber und Weiß erhältlich und passt dank ihrer schmalen Abmessungen (173x320x258 mm) in jede Küche oder Büronische. Mit Details wie abgerundeten Ecken und Edelstahl-Kontrasten erfreut sie das Auge und mit Direktwahltasten für sechs verschiedene Kaffeespezialitäten den Gaumen.

Der Milchbehälter der „De’Longhi Lattissima Touch EN.560“ ist abnehmbar.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Wird jedem Kaffeetyp gerecht

Die De’Longhi Lattissima Touch bereitet auf einen Knopfdruck folgende Kaffee- und Milchkreationen zu:

  • Espresso
  • LONG Coffee
  • Latte Macchiaato
  • Cappuccino
  • Milkylatte
  • Heiße Milch

 

Die Besonderheit des Modells EN.560 ist der „Milkylatte“. Seine Rezeptur: Espresso + 120 ml heiße Milch mit feiner Milchschaumhaube. 

Personalisierte Kaffeerezepte

Spezielle Wünsche können von der Nespresso-System-Maschine ebenfalls verarbeitet werden. Sie werden gespeichert und sind immer wieder reproduzierbar.

Bedienkomfort

Sollte Milch im Milchbehälter nach der Kaffeezubereitung übrig bleiben, ist das dadurch, dass man ihn abnehmen kann, kein Problem. Er wird einfach in den Kühlschrank bis zur nächsten Verwendung deponiert. Die Milchschaumleitung kann übrigens auch per Knopfdruck ohne großen Aufwand gereinigt werden.

De’Longhi Lattissima Touch EN.560: sechs Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH
Hacks / Hardware