18.12.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

CodeCheck: Allergie-App, die im Alltag unterstützt

„CodeCheck“: Eine App, die für bewusste Kaufentscheidungen sorgt und bei Intoleranzen und Unverträglichkeiten helfen kann.

Apps fu?r Allergiker helfen beim Lebensmitteleinkauf.
Foto: PeopleImages/iStock

 

 

„CodeCheck“

Die App „CodeCheck“.
Logo: Codecheck AG

Gleich vorab: Keine App kann eine Konsultation beim Arzt ersetzen! Wer sich unwohl fühlt, sollte sich ärztlich untersuchen lassen. Aber „CodeCheck“ hilft dabei, den Einkauf bei bereits bekannten Problemen wie Allergien etc. einfacher zu gestalten und bewusstere Kaufentscheidungen zu treffen. Denn mit der App, die für iOS und Android erhältlich ist, können die Barcodes von Lebensmitteln und Kosmetika gescannt werden.

Persönliche Analyse

User bekommen so Infos zu Inhaltsstoffen, z. B. Gluten, Laktose, Fructose und Zucker sowie Parabene, Paraffine wie auch Mikroplastik. Die Bewertungen stammen von unabhängigen Experten. So wird die App zum persönlichen Einkaufsberater, der zudem personalisiert werden kann.

Gesunde Produkte ausfindig machen.
Foto: Steve Debenport/iStock

Berater im Supermarkt

Auf Basis der eigenen Einstellungen erhalten Anwender einen „Bewertungskreis“, der angibt, ob das gewählte Lebensmittel- oder Kosmetikprodukt besser oder schlechter geeignet ist. User mit beispielsweise Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit werden bei „gefährlichen“ Inhalten gewarnt. Ist ein Produkt nicht optimal, wird ein besseres vorgeschlagen.

Hacks / Software