City-Trip Packliste: Diese 5 Gadgets müssen mit

Steht eine Städtereise an, dann sollte neben Zahnbürste, Reisedokumente und bequemen Schuhen diese Technik mit ins Gepäck.

Selfie-Stick Foto
Foto: Paolo Cipriani/iStock

City-Touristen

Egal, ob es nach Paris, Helsinki, Moskau oder Bratislava geht: Traveller, die Sightseeing und City-Flair suchen, kommen nicht ohne diese fünf elektronischen Helferlein aus.

1. Smartphone

Logisch, dass das eigene Handy mit auf Reise geht. Aber gerade bei einem Städtetrip zeigt sich ein gutes Smartphone von seiner Multi-Tool-Seite. Mit den richtigen Apps ist es Stadtplan, Kamera und nützlicher Guide zwischen Sightseeing-Hotspots, Restaurants und Flohmärkten.

2. Selfie-Stick

Wer selbst einen Platz im Bild mit der Sehenswürdigkeit haben will, sollte auf keinen Fall auf den Selfie-Stick oder das Stativ vergessen. Diese Tools helfen dabei, gute Erinnerungsfotos zu schießen.

Die richtige Technik für einen City-Trip
Foto: Foto: coloroftime/iStock

3. Powerbank

Wer nicht möchte, dass unterwegs der Akku schlappmacht, sollte sich eine kleine, handliche Powerbank mitnehmen, die zwischendurch mal einen schnellen Energie-Boost für die Elektronik liefert. Am besten noch zu Hause aufladen und gleich in die Handtasche oder den Tagesrucksack geben.

4. Reiseadapter

Auf keinen Fall fehlen darf der passende Adapter für die Steckdose, denn sonst geht unterwegs irgendwann gar nichts mehr. Empfehlenswert ist es, sich gleich ein Reiseadapter-Set zu besorgen. Dann ist man gleich für mehrere Länder gut gerüstet.

Kopfhörer in der Stadt.
Foto: BartekSzewczyk/iStock

5. Kopfhörer

Egal, ob An- und Abreise im Auto, per Boot oder mit dem Flugzeug erfolgt: Kopfhörer verschaffen einen Hauch von Ruhe und lassen die Reisezeit schneller vergehen. Besonders praktisch für unterwegs sind Noise-Cancelling-Headphones, die den Musikgenuss kabellos zum Ohr bringen.

Gadgets / Outdoor