CES 2020: Spannende Technik-Neuheiten

Die CES 2020 in Las Vegas bringt jede Menge neuer Gadgets für Fans von innovativen Technologien. Diese Devices haben für besonders viel Aufsehen gesorgt.

Die Highlights der CES 2020.
Foto: Smsung

Rahmenloses 8K-Highlight

8K-TVs sind der nächste große Schritt, was das Heimkino betrifft. Mit dem neuen „Q950“ präsentiert Samsung einen Fernseher, dessen Bildschirm fast ohne Rahmen auskommt. Das Design wird von Samsung als „Infinity Screen“ bezeichnet und soll das Gefühl vermitteln, dass TV-Bild und Umgebung praktisch miteinander verschmelzen. Zusätzlich zum stilsicheren und innovativen Design ist der Fernseher auch besonders dünn: nur 15 Millimeter „Dicke“ misst das Gerät. Ein neuer „Quantum Processor 8K“-Chip sorgt für noch bessere Bildqualität bei Aufnahmen, die von niedrigeren Auflösungen (4K, HD etc.) hochskaliert werden müssen.

Samsung „Q950“ ist ein rahmenloser 8K-Fernseher.
Foto: Samsung

Noch mehr 8K-Fernseher

Neben Samsungs „Q950“ wurden weitere 8K-TV-Geräte vorgestellt: Ein Hinweis darauf, dass die Technologie vom absoluten High-End-Produkt den Schritt in den Mainstream machen und in immer mehr Haushalten auftauchen wird. Sony präsentiert mit dem Modell „ZH8“ sein neuestes 8K-Gerät und auch LG lässt sich nicht zweimal bitten und hat mit seinem ausrollbaren 8K-Fernseher ein besonders innovatives Device in Las Vegas ausgestellt.

Neue TVs von Samsung, Sony und LG.
Foto: Samsung

Samsung wird Lite

Auch bezüglich Smartphones hat sich auf der CES einiges getan: Vor allem Samsung hat neue Geräte präsentiert: Mit dem „Galaxy Note10 Lite“ und dem „Galaxy S10 Lite“ stellen die Südkoreaner eine etwas einfachere Version seiner Flaggschiff-Devices vor. So sollen die Vorzüge der neuesten Smartphone-Highlights von Samsung einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.

„Galaxy Note10“ und „Galaxy S10“ bekommen „Lite“-Versionen.
Foto: Samsung

Neue Sound-Erlebnisse

Gleich eine ganze Reihe von neuen Geräten gibt es von Sennheiser zu bestaunen. Die deutschen Audio-Experten sind bekannt für qualitativ hochwertige Kopfhörer, Mikrophone und andere Sound-Gadgets. Bei der CES 2020 stellt Sennheiser nicht nur ein paar neuer Over-Ear-Kopfhörer vor, sondern auch überarbeitete In-Ear-Kopfhörer. Die kabellosen Modelle begeistern mit Tragekomfort, guter Sound-Qualität und einfacher Bedienung. Vor allem die In-Ear-Modelle sollen für Einsteiger geeignet sein.

Sennheiser zeigt neue Kopfhörer.
Foto: Sennheiser

Mehr Trends der CES 2020

Neben dem allgegenwärtigen Thema 8K bestimmt eine Technologie die Messe in Las Vegas: Künstliche Intelligenz (KI). Vor allem im Bereich der Robotik sollen die schlauen Maschinen uns das Leben erleichtern. Neben bereits etablierten Anwendungen wie selbstfahrende Autos, gibt es auch kreativere Lösungen: So zeigt das Kosmetik-Unternehmen L’Oréal ein Device, das auf Ihre Haut angepasstes Make-up mischt. „Nutricco“ hingegen hilft Ihnen dabei, sich optimal zu ernähren. Geben Sie Ihre Essgewohnheiten ein und das Device sagt Ihnen, welche Nahrungsmittel Sie noch zusätzlich zu sich nehmen sollten. Bei Bedarf spuckt „Nutricco“ auch ein passendes Nahrungsergänzungsmittel aus.

CES / Gadgets / Indoor