09.01.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

CES 2019: Monitore für Gaming und Office

Auf der Consumer Electronics Show (= CES) 2019 präsentieren allerlei Hersteller von Unterhaltungselektronik ihre Neuheiten. Dazu gehören neben TVs, Notebooks oder Kameras auch Monitore für Gaming, Office und Freizeit.

CES 2019 Monitore für Gaming und Office
Bild: Samsung

CES 2019 Monitore: Razer Raptor Gaming-Monitor

Razer stellt einen 27-Zoll Gaming-Monitor vor, der den hohen Ansprüchen professioneller Spieler gerecht wird. Dazu gehören eine sehr kurze Reaktionszeit, ein WQHD-Display mit einer Bildwiederholungsrate von bis zu 144 Hz für ein besonders flüssiges Spielerlebnis und einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Hinzu kommt eine HDR-Unterstützung für besonders farbenkräftige Bilder und zahlreiche Anschlüsse für HDMI, DisplayPort, USB-C und USB-A.

CES 2019 Monitore - Razer Raptor
Bild: Razer

Lenovo P44W

Für alle, die beim Arbeiten mehrere Fenster gleichzeitig geöffnet haben und für gewöhnlich auch mehr als nur einen Monitor verwenden, hat Lenovo den „P44W“ entwickelt. Ein ultraweiter LED-Bildschirm mit einer Displaydiagonale von 43,4 Zoll und einer Auflösung von 3,840 x 1,200 Pixel, mit dem Multitasking zum Kinderspiel wird. Die Bildwiederholungsrate liegt ebenfalls bei 144 Hz und die Reaktionszeit bei knackigen 4 Millisekunden.

Samsung Space

Insgesamt drei neue Monitore stellte Samsung im Zuge der CES 2019 in Las Vegas vor. Das „Space“-Modell präsentiert sich in modernem und flexiblem Design, das es dem User erlaubt, sich auf voll und ganz auf die Arbeit zu konzentrieren. Der bewegliche Arm macht den Bildschirm schwenkbar und erlaubt es, Platz auf dem Schreibtisch freizugeben. Samsungs „Space“ wird in zwei Größen, einer 27 Zoll- und einer 32 Zoll-Variante auf den Markt kommen. Während das größere Modell über eine 4K UHD-Auflösung verfügt, kommt das 27-Zoll-Gerät mit einer QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) aus.

Omen X Emperium

Der von HP vorgestellte Monitor ist eine wahre Unterhaltungsmaschine und mit einer Größe von 65 Zoll vermutlich um einiges größer als der durchschnittliche Fernseher in den heimischen Haushalten. Das „VESA Certified DisplayHDR“ garantiert eine unglaublich detailgetreue Bildqualität mit einer 4K-Auflösung bei 144 Hz. Die eingebaute „Nvidia G-Sync“-Technologie sorgt für flüssiges, scharfes und intensives Gameplay. Dank „Nvidia Shield“ hat man jederzeit Zugriff auf hunderte Apps und kann auf Wunsch auch Spiele vom PC auf das Display streamen.

Asus ProArt PA32UCX

Der weltweit erste 32-Zoll-4K-HDR-Monitor mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung wurde auf der CES vorgestellt und kommt aus dem Hause Asus. Er richtet sich speziell an Designer, Künstler und all jene, die eine hohe Displayleistung und Farbgenauigkeit fordern.

Asus ProArt PA32UCX für Designer und Künstler.
Bild: Asus
CES / Gadgets / Indoor