Canon EOS 90D im Detailblick

Die DSLR-Kamera begeistert Fotografen, die schöne Momente digital festhalten möchten. Action-Bilder und Naturaufnahmen gelingen dank schneller Reihenaufnahmen und hochpräziser Fokusnachführung.

Die Canon EOS 90D ist eine DSLR-Kamera für Natur- und Sportfotografen.
Foto: Content Creation GmbH

Für ein besseres Handling wurde das Gewicht der Canon EOS 90D weiter reduziert. Die beiden Multifunktions-Wahlräder und der Multi-Controller auf der Rückseite sind weitere Vorteile der DSLR-Kamera, die vor allem Sport- und Tierfotografen zu schätzen wissen. Im Inneren sorgt der „Canon DIGIC 8“-Prozessor für beeindruckende Leistung. Gestochen scharfe Actionbilder entstehen mit einer elektronischen Belichtungszeit von 1/16.000 Sekunde.

Für Schnappschüsse von Sportszenen und wildlebenden Tieren sind die Serienaufnahme mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde und der optische Sucher Garanten für gelungene Fotos. Sollte das Objekt der Begierde unmotiviert losstarten, kann es mit bis zu 58 JPEG-komprimierten Bildern pro Sequenz verfolgt werden.

Die Akkulaufzeit der Canon EOS 90D reicht für bis zu 1.300 Aufnahmen.
Foto: Content Creation GmbH

Modernste Bild- und Videokomposition

Die Bildqualität der 32,5-MP-Auflösung macht es möglich, Fotos individuell zuzuschneiden und die Größe zu verändern. Der Touchscreen-LCD der EOS 90D ist dreh- und schwenkbar. Fokussiert und ausgelöst wird per Fingertipp. Das hochentwickelte Autofokus-System mit 45 AF-Messfeldern verfolgt die schnellsten Motive problemlos. Der Belichtungsmesssensor verfügt über 220.000 Pixel, was sich bei Low-Light-Empfindlichkeit und Motiverkennung bewährt.

Videofans profitieren von der 4K-Auflösung, Bildraten von 25 B/s bis zu 120 B/s für Zeitlupeneffekte und FullHD-Aufnahmen. Die 4K-Zeitrafferfunktion kann mit drei verschiedenen Voreinstellungen genutzt werden. Das „Movie Servo Dual Pixel CMOS AF“-System fängt bewegte Motive optimal ein. Eine weitere praktische AF-Funktion ist die Gesichts- und Augenerkennung.

Canon EOS 90D: 32,5 Milliarden Megapixel und 45 AF-Messfelder.
Foto: Content Creation GmbH

Interaktiver Begleiter

Der Akku der Canon EOS 90D reicht bis zu 1.300 Aufnahmen. Auf Mobilgeräte werden die gemachten Bilder per Bluetooth und WLAN übertragen. Neben Smartphones und Tablets lässt sich die Kamera im Studio per PC oder Mac fernbedienen.

Gadgets / Outdoor