Bye-bye Indy in „Indiana Jones 5“?

Der fünfte Film in der „Indiana Jones“-Reihe soll 2019 in die Kinos kommen. Aber: Wird Harrison Ford aka Indiana Jones nach der fünften Auflage der Adventure-Serie Peitsche und Hut endgültig an den Nagel hängen?

Harrison Ford
Foto: Port of San Diego/FLICKR/CC BY 2.0

Die gute Nachricht, nämlich, dass es einen weiteren Teil der kultigen „Indiana Jones“-Serie geben wird, wurde nur durch ein Faktum getrübt: Es könnte sein, dass Harrison Ford das letzte Mal als legendärer Archäologe vor die Kamera tritt. Immerhin schlüpfte der 73-Jährige das erste Mal im Jahr 1981 in die Rolle des Helden mit der Peitsche. 

Regie führt einmal mehr Steven Spielberg, der kürzlich in einem Interview mit The Hollywood Reporter seine Vorfreude zum Ausdruck brachte und ein kleines Detail zur Handlung verriet. Da unter Fans bereits spekuliert wurde, dass Indiana Jones im fünften Film sein Leben aushauchen könnte, stellte der Starregisseur klar: „Was ich euch verraten kann, ist, dass ich Harrison am Ende nicht sterben lassen werde!“

Indiana Jones 5
Paramount Home Entertainment

Wer sich schon jetzt auf das fünfte Abenteuer von Indiana Jones einstimmen möchte, tut das am besten mit der Blu-ray-Box „Indiana Jones - The Complete Adventures“.

Play / Vision