Blu-ray-Tipp: „The Blacklist – Die komplette vierte Season“

22 neue Thriller-Folgen, in denen Mastermind Raymond „Red“ Reddington und seine Mitspielerin Elisabeth Keen noch mehr Gefahr, schmerzlichem Verrat und kriminellen Kalibern ungeahnter Größe begegnen.

Foto: Sony Pictures Home Entertainment
Foto: Sony Pictures Home Entertainment

Brandgefährlich

Die in der dritten Staffel für tot gehaltene Liz will weiterhin die Geheimnisse ihrer Kindheit ans Tageslicht bringen und muss sich gegen die drängende Gefahr, der ihre Familie und sie selbst ausgesetzt ist, schützen. Auf Kuba wähnt sie sich und ihr Baby in Sicherheit – ihr Unterschlupf bleibt jedoch nicht unentdeckt. Alexander Kirk, angeblich ihr Vater, entführt sie aus Kuba und verwischt ihre Spuren. Ebenfalls in die Hände von Kirks Männern geraten Tom und das gemeinsame Baby. Der Berater des Bösen, „Red“, tut alles, um Liz zu retten. Auf seiner schwarzen Liste – „The Blacklist“ –  stehen wieder korrupte Politiker, Gangster, Spione und Terroristen. Unfassbar für ihn ist, dass er von den Menschen verraten wird, die ihm am nächsten stehen. Sein Ehrenkodex darf auch vor denen nicht Halt machen, die ihm nahestehen. Ein Überlebenskampf entbrennt, der Opfer um Opfer fordert und Dinge offenbart, die das Schicksal entscheidend wenden werden.  

Foto: Sony Pictures Home Entertainment
Foto: Sony Pictures Home Entertainment

Facts

Die US-amerikanische Serie geht in die nächste Runde, die Raymond Reddingtons Täuschungsmanöver reizvoll und mit einem gewissen Suchtfaktor in Szene setzt. Die Schicksale der unterschiedlichen Charaktere werden gekonnt und actionreich miteinander verwoben. Schauspielerisch überzeugen erneut James Spader („Red“), Megan Boone (Elizabeth Keen) und Diego Klattenhoff (FBI-Special-Agent Donald Ressler).

Auf sechs Blu-ray-Discs erwarten Sie insgesamt 945 Minuten feinster Krimi-Content (FSK 16) fürs Heimkino.

Play / Vision