18.02.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Neuer Trend: Augmented Hearing

Die recht neue Technologie könnte radikal verändern, wie wir die Welt über unseren Gehörsinn wahrnehmen.

Das steckt hinter der neuen Technologie "Augmented Hearing".
Foto: Pixsooz/iStock

Ein Erklärungsversuch

Begriffe wie „Virtual Reality“ haben sich bereits etabliert, und viele Menschen können sich darunter etwas vorstellen. Bei „Augmented Hearing“ ist das anders: Die Technologie, die 2018 ihren Durchbruch schaffen soll, gehört zu den spannendsten Neuentwicklungen der letzten Monate. Doch was steckt hinter der Innovation? Während „Augmented Reality“ den Raum und damit hauptsächlich unsere visuelle Wahrnehmung um einige Funktionen erweitert, macht „Augmented Hearing“ dies mit Ihrem Gehörsinn. Mit neuen Geräten und der passenden Software soll man in Zukunft das Hörerlebnis und andere wichtige Bereiche des Lebens verändern und verbessern können. Einige Hersteller und Entwickler haben bereits Ideen, was man mit der neuen Technologie bewirken kann.

„Augmented Hearing“ kann auch im Alltag helfen.
Foto: mihailomilovanovic/iStock

Für Weltbürger

Eine der wohl spannendsten Technologien, die dank „Augmented Hearing“ Realität werden könnten, ist die Simultanübersetzung fremder Sprachen in die eigene. Gesprochenes könnte über ein Device aufgenommen und übersetzt werden und über die sogenannten „Hearables“ direkt in die eigene Sprache übersetzt werden können. Wenn der Gegenüber ein ähnliches Gerät hat, kann man im Anschluss natürlich in der Muttersprache antworten und verstanden werden. Obwohl die Technologie noch in den Kinderschuhen steckt, könnte sie in Zukunft das Reisen und das Leben im Ausland um einiges vereinfachen. Als „Hearable“ bezeichnet man eine Art kleinen Computer, der im oder am Ohr angebracht wird und mit einem anderen Device (meist einem Smartphone) verbunden ist.

„Augmented Hearing“ könnte Fortschritte bei Hörgeräten bringen.
Foto: shironosov/iStock

Neue Lebensqualität

Natürlich geht es bei dieser Technologie nicht nur um nette Gadgets, sondern sie kann auch die Lebensqualität vieler Menschen verbessern. Vor allem Hersteller von Hörgeräten sind logischerweise an „Augmented Hearing“ interessiert. So könnten die Hearables als eine Art weniger sichtbarer Hörgeräte genutzt werden. Egal, welches mögliche Anwendungsgebiet man betrachtet, „Augmented Hearing“ eröffnet viele spannende Möglichkeiten.

Gadgets / Future