Audiosharing: Zwei Kopfhörer gleichzeitig am iPhone nutzen

Seit dem Update auf iOS 13 bietet das iPhone zahlreiche neue, nützliche Features. Eines davon ist die Möglichkeit, zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig zu verbinden. Wir verraten, wie Audiosharing funktioniert.

Hack: So verbindet man zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig mit dem iPhone.
Foto: Apple Inc.

Die besten Funktionen sind nicht selten jene, die man erst auf den zweiten Blick entdeckt. Zumindest für Musik-Fans ist die Möglichkeit, erstmals zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig mit dem iPhone zu verbinden, ein durchaus entscheidendes Feature. Möglich macht es das Update auf die aktuellste Version von Apples mobilen Betriebssystem iOS 13.

iOS 13 als Voraussetzung

Doch bitte nicht zu früh freuen: Natürlich gelten auch in diesem Fall gewisse Einschränkungen: Voraussetzung für Audiosharing ist einerseits, dass das iPhone noch nicht zu alt für den Einsatz von iOS 13 ist. Das gilt für das iPhone 8 und neuere Geräte. Auch beim iPad ist die Kompatibilität mit dem aktuellen Betriebssystem notwendig. Das trifft u. a. auf die fünfte Generation des iPads, die dritte Generation des iPad Air und die vierte Generation des iPad mini zu. Der iPod touch unterstützt Audiosharing ab der sechsten Generation.

Audiosharing: Zwei Kopfhörer gleichzeitig am iPhone nutzen
Foto: Apple Inc.

Nur bei Apple- und Beats-Produkten

Wenig überraschend ist auch die Tatsache, dass die gleichzeitige Verbindung mit dem iPhone nicht mit jedem beliebigen Kopfhörer eines Drittanbieters klappt. Neben den neuen „AirPods Pro“ und den „Air Pods“ ermöglicht Apple Audiosharing auch mit den meisten Geräten der zum Unternehmen zählenden Marke Beats.

Audiosharing mit AirPods

Das Herstellen einer gleichzeitigen Verbindung von zwei „AirPods“-Paaren funktioniert folgendermaßen:

  1. Zunächst sollte man sicherstellen, dass die eigenen „AirPods“ mit dem dazugehörigen iPhone verbunden sind, sich die „AirPods“ der anderen Person im dafür vorgesehenen Ladecase befinden und eine aktive Verbindung mit dem zweiten iPhone aufweisen.
  2. Danach die Kopfhörer aufsetzen und das eigene iPhone in die Nähe des geöffneten Ladecase der zweiten Person bringen.
  3. Auf dem Display des eigenen iPhones nun die Schaltfläche „Vorübergehend Audio teilen“ antippen und den Bildschirmanweisungen folgen.
Das Herstellen einer gleichzeitigen Verbindung von zwei „AirPods“-Paaren funktioniert folgendermaßen.
Foto: Apple Inc.

Variante zwei

Eine zweite Variante setzt voraus, dass die Kopfhörer der anderen Person mit dem dazugehörigen iPhone verbunden sind. In diesem Fall klappt Audiosharing so:

  1. Die AirPods in die Ohren geben.
  2. Auf dem iPhone den Bereich „Jetzt läuft“ öffnen, der sich oben rechts im Kontrollzentrum befindet. Dort auf das Symbol mit den Kreisen und dem Dreieck tippen.
  3. Anschließend „Audio teilen“ unter dem Namen der eigenen Kopfhörer auswählen.
  4. Nun das eigene iPhone an das Gerät der zweiten Person heranführen.
  5. Auf „Audio teilen“ tippen.
  6. Die zweite Person muss nun den Vorgang mit „Teilnehmen“ bestätigen.
Hacks / Software