Apple Watch: 3 Apps für mehr Fitness

Die „Apple Watch 3“ ist viel mehr als ein Fitness-Tracker – die Smartwatch aus Cupertino sorgt sich sogar um die Gesundheit der User und kann unter anderem Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck und Diabetes erkennen. Die folgenden drei Apps sind optimal für ein ausgewogenes Fitnesstraining.

Die besten Fitness-Apps für die Apple Watch.
Foto: Apple Inc.

Durch das Zusammenspiel von iPhone und „Apple Watch 3“ ergeben sich für die Entwickler von Sport-Apps hervorragende Möglichkeiten, die Trainingseinheit einfacher und vor allem effizienter zu gestalten. So kann die Smartwatch beispielsweise die Herzfrequenzdaten liefern oder fungiert als Fernbedienung für die iPhone-App. Doch auch die Anzahl der eigenständigen Trainings-Apps für watchOS steigt.

1. Seven

Kurz, knackig und effizient –  so lässt sich das Konzept der App „Seven“ zusammenfassen.
Screenshot: Content Creation GmbH, Apple Inc.

Kurz, knackig und effizient –  so lässt sich das Konzept der App „Seven“ zusammenfassen. Ganz ohne Geräte und nur mit dem eigenen Körpergewicht dauert jede Trainingseinheit nur sieben Minuten. Die Ergebnisse sind umso beeindruckender. Dank eigener Tonausgabe und einer Grafik zur aktuellen Übung macht die Fitness-Session mit der App für die Apple Watch sogar noch mehr Spaß.

2. Pocket Yoga

Mit der App „Pocket Yoga“ geht Yoga sogar noch eine Spur einfacher.
Screenshot: Content Creation GmbH, Apple Inc.d

Dass Yoga eine der besten Methoden ist, einen durchtrainierten und kräftigen Körper zu erreichen, ist mittlerweile keine Neuigkeit mehr. Mit der App „Pocket Yoga“ geht das sogar noch eine Spur einfacher: Während des Trainings zeigt die App auf der Apple Watch an, welche Pose gerade gehalten werden soll. Animationen helfen beim Erlernen der Übungen, außerdem lässt sich das Training am Handgelenk stoppen und fortsetzen. 

3. Lifesum

Die App „Lifesum“ hilft dabei, in Sachen Kalorienzählen und der Wahl gesunder Nahrungsmittel stets den Überblick zu behalten.
Screenshot: Content Creation GmbH

Das körperliche Training ist nur der halbe Weg zum Erfolg. Ob man nun Kilos verlieren, Muskeln aufbauen oder einfach nur etwas für die Gesundheit tun möchte – in jedem Fall stellt die Ernährung einen wichtigen Faktor dar. Die App „Lifesum“ hilft dabei, in Sachen Kalorienzählen und der Wahl gesunder Nahrungsmittel stets den Überblick zu behalten. Praktisch ist auch der intuitive Wasserglas-Zähler. 

Hacks / Software