Apple Magic Mouse 2: 3 coole Tipps

Bei Apple sind es vor allem die kleinen Details, die für zufriedene User den Unterschied ausmachen. Mit smarten Zusatzfeatures und unverwechselbarem Design wird sogar die Maus zu einem begehrten Must-have. Mit den folgenden Tipps lässt sich die „Magic Mouse 2“ noch effizienter benutzen.

Apple Magic Mouse 2: 3 Tipps, die man kennen muss.
Foto: gece33/iStock

1. Intelligentes Zoomen

Eine von iOS-Geräten wie dem iPhone oder dem iPad bekannte Funktion der „Apple Magic Mouse 2“ ist das sogenannte intelligente Zoomen: Dabei muss man lediglich doppelt auf die Touch-Oberfläche der Maus tippen, und schon öffnet sich beispielsweise ein Bild, über dem sich der Cursor gerade befindet. Aktiviert werden kann diese Funktion unter macOS High Sierra in den Systemeinstellungen. Dort auf das Maussymbol klicken und unter dem Menüpunkt „Zeigen und Klicken“ „Intelligentes Klicken“ anhaken.

Mit diesen Tipps wird die Arbeit mit der Apple Magic Mouse noch produktiver.
Screenshot: Content Creation GmbH, Apple Inc.

2. Weitere Gesten

In derselben Ebene der Maus-Einstellungen lassen sich noch weitere, äußerst praktische Features der „Apple Magic Mouse 2“ aktivieren. Unter dem Menüpunkt „Weitere Gesten“ etwa kann man beispielsweise das Blättern zwischen Seiten durch horizontales Streichen mit einem Finger über die Maus einschalten. Durch die gleiche horizontale Streichbewegung mit zwei Fingern kann man optional zwischen Apps hin- und herwechseln, die sich im Vollbild-Modus befinden.

Unter dem Menüpunkt „Weitere Gesten“ etwa kann man beispielsweise das Blättern zwischen Seiten durch horizontales Streichen mit einem Finger über die Maus einschalten.
Screenshot: Content Creation GmbH, Apple Inc.

3. Ultraschnelles Laden

Im Gegensatz zur Magic Mouse der ersten Generation, die noch mit zwei AA-Batterien funktionierte, lädt die aktuelle „Apple Magic Mouse 2“ via Lightning-Kabel. Akkus können keine verwendet werden. Die Position des Anschlusses auf der Unterseite des Geräts führt dazu, dass die Maus für die Dauer des Ladens nicht verwendet werden darf. Die gute Nachricht: Die von Apple spendierte Schnelllade-Funktion sorgt dafür, dass die Maus bereits nach wenigen Minuten am Ladekabel wieder mehrere Stunden ohne Unterbrechung verwendet werden kann. 

Hacks / Software