Apple: Das neue iPhone 11 und mehr vorgestellt

Beim diesjährigen Apple-Event in Cupertino hat das Unternehmen seine neuesten Gadgets vorgestellt. Unter anderem dabei: Ein neues „iPhone".

Das neueste von Apple aus Cupertino.
Foto: Apple

Das neue „iPhone“

Das neue „iPhone 11“ wird in drei Versionen erscheinen. Neben dem „iPhone 11“ in der Standard-Ausführung erscheinen auch noch das „iPhone 11 Pro“ und das „iPhone 11 Pro Max“. Das Herzstück des neuen „iPhones“ ist der neue „A13 Bionic“-Chip. Der Prozessor vereint Leistung mit energiesparenden Features. So hält das „iPhone 11“ einen ganzen Tag lang durch. Apple setzt mit dem neuen Smartphone auf ein Dual-Kamera-System. Dies besteht aus einer Ultraweitwinkel- und einer Weitwinkellinse. Das neue „iOS 13“ bietet praktische Features wie einen Dark Mode oder ein Update der „Maps“-App für bessere Navigation.

Zwei Starke Handys

Die Smartphones „iPhone 11 Pro“ und „iPhone 11 Pro Max“ sind mit dem bisher hellsten Retina-Display ausgestattet. Die beiden Handys verfügen über ein Triple-Kamera Setup, das neben den Linsen, die auch im „iPhone 11“ vorhanden sind, auch ein Teleobjektiv bietet. Auch in diesen Smartphones steckt der „A13 Bionic“-Chip, der für atemberaubende Leistung auf dem Smartphone sorgt.

Das neue „iPad“

Das „iPad“ der siebten Generation wird mit einem 10,2 Zoll großen Retina-Display ausgestattet sein. Zur leichteren Bedienung unterstützt das Tablet auch den „Apple Pencil“ und das „Smart Keyboard“. Als Betriebssystem dient dem Tablet „iPadOS“, das vor allem für multitaskende User ausgelegt ist. Die Benutzeroberfläche zeigt Ihnen wichtige Informationen an und unterstützt das Öffnen von mehreren Fenstern auf dem Display mit einem Update zum „Split View“-Feature. Als Prozessor dient dem Tablet der „A10 Fusion“-Chip von Apple.

Das neue „iPad“ der siebten Generation.
Foto: Apple

Die neue „Apple Watch“

Auch die „Apple Watch“ bekommt ein Update. Beim Apple Event wurde die „Apple Watch Series 5“ angekündigt. Eines der spannendsten Features der Smartwatch ist das Always-On-Retina Display. Auch wenn Sie schlafen müssen, dieser Bildschirm tut es nicht: Wichtige Informationen wie die Uhrzeit sind stets sichtbar. Mit dem Always-On-Feature hält der Akku der Smartwatch dank stromsparender Technologien bis zu 18 Stunden durch. Ein Update gab es zudem für die Navigations-Features der „Apple Watch“. Die „Maps“-App wurde modernisiert und die Uhr verfügt nun über einen integrierten Kompass. So finden Sie stets den richtigen Weg. Das neue Betriebssystem „watchOS6“ verfügt über Features zur Lärmbestimmung, körperlichen Aktivität oder den weiblichen Zyklus.

Gadgets / Outdoor