Android-Version feststellen und aktualisieren

Die Informationen zur installierten Android-Version Ihres Smartphones verbirgt sich in den Einstellungen. Mit wenigen Klicks finden Sie diese heraus und können das Gerät bei Bedarf aktualisieren.

Android-Version feststellen und aktualisieren
Bild: iStock / filadendron

Was ist das aktuelle Android?

Seit 3. September 2019 ist Android 10 Q die aktuelle Version des Betriebssystems. Ob und wenn ja wann Ihr Gerät ein Update auf diese Version erhält, hängt von Smartphone sowie dem Hersteller ab. Ältere Geräte werden gegebenenfalls nicht mehr mit Aktualisierungen versorgt. Je nachdem wie viel Hersteller wie Samsung oder Huawei an der Android-Rohfassung verändern müssen, um ihre eigene Oberfläche und Features fehlerfrei einzubauen, kann es auch mehrere Monate dauern, bis ein Update ausgerollt wird. 

Android-Version feststellen

Android-Version feststellen beim "Samsung Galaxy 9+"
Bild: Content Creation GmbH

Abhängig vom Smartphone und der installierten Android-Version, kann sich die Information über die Android-Version an anderen Orten verstecken. Halten Sie in den Einstellungen Ausschau nach Punkten wie „System“ sowie „Über das Telefon“. Besitzen Sie ein aktuelles Huawei- oder Samsung-Smartphone gehen Sie wie folgt vor:

Huawei: Einstellungen => System => Über das Telefon.
Samsung: Einstellungen => Telefoninfo => Softwareinformationen.
 

System aktualisieren

System aktualisieren beim "Huawei P30".
Bild: Content Creation GmbH

Ähnlich wie die Info über die installierte Software, kann sich die Option zum Aktualisieren des Smartphones an mehreren Orten, abhängig vom Gerät und der installierten Android-Version, befinden. Suchen Sie diese ebenfalls in den Einstellungen unter System oder tippen Sie „aktualisieren“ in das Suchfeld im Einstellungsmenü ein. Bei einem aktuellen Huawei oder Samsung-Gerät gehen Sie wie folgt vor:

Huawei: Einstellungen => System => Softwareaktualisierung. 
Samsung: Einstellungen => Software-Update.
 

Hacks / Software