Das kann Android-TV

Die smarten Fernseher mit Googles Betriebssystem können mit einigen spannenden Features aufwarten. Wir zeigen Ihnen, welche das sind.

Das können Smart TVs mit Android-Support.
Foto: Danil Melekhin/iStock

Auf Sie zugeschnitten

Android kann Ihre Film- und Videovorlieben auf Google Play, YouTube und anderen Apps erkennen und Ihnen aufgrund dieser personalisierte Vorschläge geben. So müssen Sie nicht ewig Film-Bibliotheken verschiedenster Apps durchsuchen, um den nächsten passenden Streifen zu finden und haben mehr Zeit zum Schauen zur Verfügung. Mit der Sprachsteuerung, die in der Android-TV-Fernbedienung integriert ist, können Sie Ihrem Fernseher auch einfach sagen, was Sie sehen wollen.

Android-TV schlägt Ihnen passende Filme vor.
Foto: jordachelr/iStock

Filme übertragen

Mit Hilfe von „Chromecast“ können mit wenigen Handgriffen und kabellos Inhalte von Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop direkt auf Ihren Fernseher streamen. Wenn Sie einen Film auf dem Laptop begonnen haben, ist es Ihnen also möglich, den Streifen später auf dem Fernseher weiterzusehen. Auch YouTube-Videos vom Smartphone oder Inhalte anderer Apps lassen sich über „Chromecast“ auf Ihrem TV genießen. 

Streamen Sie Filme einfach vom Notebook auf den Fernseher.
Foto: alengo/iStock

Android-Games ganz groß

Über Google Play haben Sie Zugriff auf eine riesige Auswahl an Games, die Sie auf Ihrem Fernseher spielen können – ganz ohne zusätzliche Konsole. Als Steuerungselemente dienen Gamepads, Smartphones oder Tablet, die mit dem Android-TV kompatibel sind. Zudem lassen sich Spiele vom Smartphone oder Tablet auf dem Fernseher weiterspielen: Ihr Spielstand wird auf beiden Geräten festgehalten.

Gadgets / Indoor