Android-Handy im Lautlos-Modus finden

Wieder einmal das Smartphone verlegt – und noch dazu im Lautlos-Modus? Kein Problem: Mit diesem Hack findet man das verschwundene Android-Handy schnell wieder.

Android-Handy im Lautlos-Modus finden
Foto: MarioGuti/iStock

Unsere Gadgets und Geräte werden immer smarter und komfortabler. Und dennoch kommt es immer wieder zu Situationen, in denen selbst Hightech an Grenzen stößt. Die Suche nach dem verschwundenen Handy ist ärgerlich genug. Ist das Gerät dann auch noch auf lautlos geschalten, kann die Suche schon einmal länger dauern.

Einfach mit dem jenem Gmail-Account einloggen, unter dem man vorher das Smartphone aktiviert hat.
Foto: Screenshot Google

Verstecktes Feature

Während Apple mit der Funktion „Find my iPhone“ für solche Situationen eine komfortable Lösung im Petto hat, fehlt ein derartiges Feature bei Android-Geräten – doch nur auf den ersten Blick. Denn mit dem folgenden Trick kann man jedes Android-Smartphone in Sekundenschnelle lokalisieren. Sogar, wenn es sich im Mute-Modus befindet.

Lautloses Handy läutet

Zunächst besucht man den „Google Play Store“
Foto: Screenshot Google

Alles, was man für die erfolgreiche Smartphone-Suche benötigt, ist ein Computer oder Tablet mit Internet-Anbindung. Zunächst besucht man den „Google Play Store“ – und klickt dort auf den Android Geräte Manager. In der Folge einfach mit dem jenem Gmail-Account einloggen, unter dem man vorher das Smartphone aktiviert hat. Im Geräte-Menü dann „läuten“ auswählen – und schon verrät das verschwundene Telefon sein Versteck.

An den Akku denken

Foto: Screenshot Google

Allzu viel Zeit sollte man sich dennoch nicht lassen: Denn am Ende der Akkulaufzeit schaltet sich das Gerät bekanntlich aus – und dann hilft nicht einmal mehr der Trick über den „Android Device Manager“.

Hardware / Hacks