Hack: Am iPhone mit Siri Anrufe starten

Apples smarter Sprachassistent Siri beherrscht so manches Kunststück. So ist es möglich, per Sprachbefehl einen Anruf über Lautsprecher zu starten.

Hack: Am iPhone mit Siri Anrufe starten
Foto: Apple Inc.

Voraussetzung für dieses Feature ist es natürlich, dass Siri in den Einstellungen aktiviert und durch den Nutzer des iPhones konfiguriert wurde. Außerdem benötigt man ein iPhone 6s oder neuer. Bei älteren Modellen, sofern diese Siri unterstützen, funktioniert der „Anruf per Zuruf“ nur dann, wenn das Gerät am Ladegerät angeschlossen ist.

Siri aktivieren

Siri kann ganz einfach unter „Einstellungen“ und „Siri & Suchen“ aktiviert werden. Dort einfach den Menüpunkt „Auf Hey Siri achten“ aktivieren und die nachfolgende Einrichtung mitmachen. Die Aktivierung des Sprachassistenten wird standardmäßig bereits bei der ersten Konfiguration des iPhones vorgeschlagen, kann aber optional jederzeit nachgeholt werden.

Siri kann ganz einfach unter „Einstellungen“ und „Siri & Suchen“ aktiviert werden.
Screenshot: Content Creation GmbH, Apple Inc.

Auf Kommando anrufen

Ist Siri durch die Phrase „Hey Siri“ aktiviert, ruft der Sprachassistent auf Kommando einen Kontakt an, wenn man laut und deutlich „Rufe (Name) über Lautsprecher an“ ausspricht. Wichtig: Der Befehl funktioniert am besten, wenn der vollständige Name des Kontakts ausgesprochen wird. Das iPhone wählt in der Folge die gewünschte Nummer und schaltet die Lautsprecher auf laut.

Hacks / Hardware