Alle News der „PlayStation Experience 2016“

Überraschungen, Vorschauen und jede Menge Neuigkeiten: Die „PlayStation Experience 2016“ war ein voller Erfolg für Entwickler und Fans. Hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten von Sonys Hausmesse.

Eliie wurde erwachsen
Foto: Sony/Naughty Dog

Neuankündigungen

Das Highlight der Messe war zweifellos die Ankündigung von „The Last of Us Part II“. Entwickler Naughty Dog erzählt die Geschichte von Ellies und Joels Abenteuer in der Zombie-Apokalypse weiter. Im Ankündigungs-Trailer sieht man eine deutlich gealterte Ellie, die auch im Fokus des Teasers steht. Genaue Informationen zu Story, Gameplay oder Erscheinungstermin gibt es allerdings noch nicht. 

Der „PlayStation 4“-Launch-Titel „Knack“ bekommt auch einen Nachfolger: „Knack 2“. Der Beat’em’Up-Platformer erhält eine zweite Chance. Der Trailer gibt auch eine Vorschau auf den Koop-Modus.

Zudem erscheint ein DLC für den Hit „Uncharted 4“. „The Lost Legacy“ behandelt die Abenteuer von Chloe und Nadine, wobei Vorschau-Videos auf ein indisch anmutendes Setting hindeuten. Schließlich präsentierte Capcom mit „Marvel vs. Capcom: Infinite“ den nächsten Teil des Prügelgames. Auch diesmal treffen beliebte Videospiel- und Comic-Helden aufeinander. Wer „Mega-Man“ und „Iron-Man“ zusammen in die Arena schicken will, hat nun die Gelegenheit dazu.

Remakes

Passend zum Jahr der Remakes und Reboots surft auch Sonys Konsole weiter auf der Erfolgswelle der neuaufgelegten Klassiker. Wahre Videospiel-Schätze und beliebte Games dürfen sich auf eine Generalsanierung freuen. Zuallererst ist da der erste Teil der mittlerweile legendären „Yakuza“-Reihe. Auch der rasende Beuteldachs Crash Bandicoot feiert gleich mit einer Trilogie seine Rückkehr auf Sonys Konsole. Die „Crash Bandicoot: N Sane Trilogy“ beinhaltet Remasters der ersten drei Spiele der Serie.

Hinzu kommen noch Neuauflagen der Games „PaRappa the Rapper“, „Loco Roco“ und „Patapon“ auf die PlayStation 4. „Loco Roco“ und „Patapon“ waren PSP-exklusiv und feiern mit dem Remake ihr Debut auf der Heimkonsole. Mit der „WipEout Omega Collection“ holt man zusätzlich gleich drei Rennspiele auf die PlayStation 4.

Diverses

Neben den großen und Nostalgie-anregenden News gab es natürlich auch eine Menge Infos zu bereits bekannten und fast fertigen Games. So haben wir erfahren, dass das Action-RPG „Nier: Automata“ am 10. März 2017 in Europa auf den Markt kommen wird. Auch ein Trailer für den Nachfolger des epischen und manchmal herzzerreißenden „Ni no Kuni“ wurde auf der „PlayStation Experience 2016“ präsentiert.

Play / Games