3 Tipps: Lebensdauer des Handys verlängern

Wer ein paar grundlegende Dinge beachtet, hat länger Freude an seinem Smartphone. Hier sind praktische Tipps für ein längeres Handyleben.

Mit diesen Tipps hält Ihr Smartphone länger.
Foto: juststock/iStock

1. Akku schonen

Lithium-Ionen-Akkus mögen weder extreme Hitze noch Kälte, eine gleichmäßig kühle Umgebung ist für die Handybatterien ideal. Außerdem sollte man Überladung vermeiden: Das Telefon sofort vom Strom nehmen, wenn es fertig geladen ist. Genauer: Wer sein Smartphone vor dem Schlafengehen zum Aufladen an die Steckdose hängt, tut dem Gerät damit keinen guten Dienst. Die wichtigsten Grundregeln haben wir im Artikel „So pflegt und schont man den Akku“ für Sie gesammelt.

Mit diesen Tipps hält Ihr Smartphone länger.
Foto: LightFieldStudios/iStock

2. Bildschirm schützen

Wer sein Handy gemeinsam mit Schlüsseln und Münzen in der Jackentasche transportiert, riskiert lästige Kratzer am sensiblen Handy-Display. Schmutz sollte man nicht mit rauen Papiertüchern, wie etwa Küchenrolle, abwischen. Wir empfehlen die Verwendung eines speziellen Brillenputz- oder eines weichen Mikrofasertuchs, um Schlieren und Kratzer am Bildschirm zu vermeiden. Eine Folie über dem Display hilft zusätzlich, das Telefon vor dauerhaften Schäden zu schützen.

Mit diesen Tipps hält Ihr Smartphone länger.
Foto: oscarhdez/iStock

3. Schutzhülle benutzen

Eine ungeschickte Bewegung oder man wird angerempelt: Ein Mobiltelefon kann schnell im Wasserglas oder auf dem Betonboden landen. Nicht jeder Sturz oder Tauchgang bleibt hundertprozentig ohne Folgen. Spezielle Handyhüllen können aber in vielen Fällen schlimmere Defekte abfedern – speziell, wenn man in der Natur unterwegs ist.

Wer sich zum Kauf eines neuen Smartphones entschieden hat, findet im Online-Shop von Saturn eine reichhaltige Auswahl.

Hardware / Hacks