5 Top-Smartphones im Sommer 2020

Die aktuellen Top-Smartphones zeichnen sich durch schnelle Hardware, hochmoderne Kameras und von Künstlicher Intelligenz unterstützte Funktionen aus.

5 Top-Smartphones im Frühjahr 2020
Bild: Huawei

„Samsung S20 Ultra 5G"

Das Spitzenmodell der neuen Samsung-Serie ist mit einem modernen 5G-Modul ausgestattet, das für blitzschnelle und energiesparende Datenübertragung sorgt. Dazu können auf dem übersichtlichen 6,9 Zoll-Display problemlos mehrere Anwendungen gleichzeitig verwendet werden. Der leistungsstarke 5.000-mAh-Akku, großer Arbeitsspeicher und der schnelle Prozessor machen das Gerät in allen Situationen zu einem zuverlässigen Begleiter. Das Kamera-System besteht aus Ultraweitwinkel-, Weitwinkel- und Telefotoobjektiv sowie „DepthVision“-Linse, um Gegenstände räumlich besser wahrnehmen zu können. An der Vorderseite befindet sich außerdem eine 40 Megapixel-Kamera für hochauflösende Selfies. 

„Huawei Mate Xs"

Das „Mate Xs“ von Huawei ist ein riesiges Smartphone mit 8 Zoll großem Display, das gefaltet werden kann. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wurde an der Qualität der Gelenke geschraubt, um die Lebensdauer deutlich zu verlängern. Für ausreichend Power sorgt der leistungsstarke „Kirin 990“-Prozessor, der intelligente Funktionen ermöglicht und die Bedienung des Geräts erleichtert. Das Smartphone ist mit drei Kameras und einem ToF-Sensor (= Time of Flight zur 3D-Tiefenbestimmung) ausgerüstet, die sich an der Rückseite befinden. Der interne Speicher ist 512 GB groß und die Kapazität des Akkus beträgt 4.500 mAh. 

„Xiaomi Mi 10 Pro"

Zu den Besonderheiten des „Xiaomi Mi 10 Pro“ zählt nicht nur eine moderne 5G-Unterstützung, sondern auch ein aktuelles WiFi 6-Modul, das stabile und schnelle Datenübertragung bis zu 9,6 Gbit pro Sekunde im WLAN garantiert. Der High-End-Prozessor „Qualcomm Snapdragon 865“ ermöglicht flüssiges Spielen und Multitasking-Arbeiten – außerdem arbeitet er besonders energieeffizient, was sich positiv auf die Akkulaufzeit des Smartphones auswirkt. Die verbauten Kameras arbeiten auch bei schwachem Licht zuverlässig und lassen lebendige 108 MP-Bilder entstehen, die dank eigener Komprimierung wenig Speicherplatz beanspruchen. 

„Nokia 8.3 5G"

Das aktuelle Top-Phone von Nokia, das „Nokia 8.3 5G“ ist mit einer Quad-Kamera ausgestattet. Der Hersteller bezeichnet das Gerät als „erstes wirklich globales 5G Smartphone“, da unterschiedliche Antennen 5G-Empfang in so gut wie allen Ländern garantieren. Das 6,81-Zoll-Display besitzt nicht nur eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel sondern auch eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Das sorgt für flüssiges Scrollen und Spielen und erhöht den Bedienkomfort.  

„Huawei P40 Pro"

Der „Qualcomm Snapdragon 865“-Prozessor des „P40 Pro“ von Huawei sorgt in Kombination mit dem modernen Kamera-Setup für Smartphone-Fotografie höchster Klasse. Das Smartphone hat unterschiedliche Linsen verbaut, um in allen Situationen wie auch bei Nacht Top-Aufnahmen machen zu können. Zum Setup gehört eine 50-MP-„Ultra Vision Wide“-, eine 40-MP-„Ultra Wide Cine“-Kamera, ein 12-MP-Teleobjektiv und ein Farbtemperatursensor sowie ein ToF-Sensor (= Time of Flight). Apps werden aus der neuen „Huawei AppGallery“ installiert, Benutzerdaten stehen plattformübergreifend auf allen aktuellen Huawei-Geräten mit Hilfe der „Huawei ID“ zur Verfügung. Das erleichtert das gleichzeitige Arbeiten auf Smartphone und Notebook. 

Gadgets / Outdoor