5 Gründe, warum „Deadpool“ Kult ist

Er ist schräg, wortgewandt und hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg: Der ehemalige Special Forces-Soldat Wade Wilson und sein Alter Ego Deadpool. Aber warum ist der Film über den Marvel-Helden so kultig?

Deadpool
Foto: 2015 Twentieth Century Fox

  1. Witzige Sprüche
    Mit Sätzen wie „Wenn Dein linkes Bein Weihnachten ist und Dein rechtes Bein Neujahr, darf ich dann zwischen den Feiertagen reinschauen?“ sorgt der Superheld nicht nur bei seinen Fans für Lacher. Die Grenzen des guten Geschmacks werden dabei gerne außer Acht gelassen: „Dieser Typ hatte die richtige Idee. Er hat braune Hosen angezogen.“ 
Deadpool
2015 Twentieth Century Fox

  1. Superheld auf Du-und-Du
    Dieser Superheld ignoriert nicht die Kamera, die vor ihm steht, sondern nutzt die Gelegenheit, um direkt mit seinem Publikum zu sprechen. In welchem anderen Blockbuster nimmt sich der Hauptdarsteller Zeit, um mit seinen Fans zu plaudern? Deadpool ist übrigens einer der wenigen Filmhelden, die absichtlich und ständig die sogenannte „vierte Wand“ (jene zu seinen Zusehern) durchbricht.

  2. Liebes-Dreieck
    Es geht nicht nur um Liebe, es ist ein Liebesfilm – so lautet Deadpools Analyse über seinen eigenen Streifen. Schließlich will sein größter Feind das Objekt seiner Begierde stibitzen – solche Beziehungskisten haben das Zeug für einen großen Blockbuster. 
Deadpool
Foto: 2015 Twentieth Century Fox

  1. Ein waschechter Anti-Held
    In einem Kino-Universum, das vor muskelbepackten Körpern und genialen Gehirnen nur so strotzt, ist es erfrischend, einen Helden zu sehen, der Fehler macht. Manchmal nimmt er den Mund zu voll, ist rotzfrech und trifft tendenziell schlechte Entscheidungen: ein echter Anti-Held eben.

  2. Jede Menge Action
    Obwohl sich sein Verstand zunehmend verabschiedet, kann Deadpool hervorragend mit Waffen umgehen. Die Fight-Szenen mit seinen beiden Katanas – an denen sogar Kugeln abprallen sollen – sind absolut sehenswert. 

Die Blu-ray des Films „Deadpool" gibt's – auch in 4K UHD – hier.

Play / Vision