5 Games, die jeder Wii U- Spieler haben sollte

Im Frühjahr 2017 soll Nintendo mit der NX eine neue Konsole auf den Markt bringen. Wir haben die Liste der Games, die man noch heuer auf der aktuellen Wii U gespielt haben muss.

Nintendo
Foto: Nintendo

1. Xenoblade Chronicles X

Der Spieler streift an Bord eines Kampfroboters über den Planeten Mira. Die frei erkundbare Welt ist eine der größten und schönsten Welten, die es auf der Wii U jemals gab. Die Story ergibt sich in dem Rollenspiel durch die Handlungen und Entscheidungen des Spielers.

Xenoblade
Foto: Nintendo

2. Super Mario Maker

Durch unzählige bunte Levels ist Super Mario bereits gehüpft, hier können die Spieler nach eigenen Vorstellungen und dank einfachem Drag & Drop-Prinzip selbst Levels gestalten. Der Fantasie sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt.

Super Mario Maker
Foto: Nintendo

3. Mario Kart 8

Der vorerst letzte Teil der wohl witzigsten Rennspielserie überhaupt lässt mit dem Anti-Schwerkraft-Modus die bunte Rennwelt Kopf stehen. Dazu liegen auf den Strecken Upgrades bereit, und Gegner können einfach von der Strecke gerempelt werden.

Mario Kart
Foto: Nintendo

4. Star Fox Zero

Dank der faszinierenden Steuerungsmechanik verbindet das Weltraumabenteuer das Wii U GamePad und den Fernsehbildschirm. Denn während der Spieler auf dem TV das Raumschiff aus der Verfolgerperspektive sieht, bietet das GamePad-Display die Cockpit-Ansicht und vermittelt das Gefühl, selbst im Raumgleiter zu sitzen.

Star Fox
Foto: Nintendo

5. The Legend of Zelda: Twighlight Princess HD

Eine furchtbare Dunkelheit bedeckt das Land Hyrule. Der Bauernjunge Link macht sich auf, das Land vor der Finsternis zu retten. In der aufgemöbelten Wii U Version glänzt das Abenteuer in HD-Grafik.

Zelda
Foto: Nintendo
Play / Games