3 Wearables mit Gesundheitsmonitoring

EKG-Erstellung, Schlafapnoe-Erkennung, Zyklus- und Schlaftracking, SOS-Funktion und Lautstärkenmesser sowie Entspannungsübungen: Diese Wearables sind nicht nur Fitness-, sondern auch Gesundheits-Coaches fürs Handgelenk.

Die Fitbit „Versa 2“.
Foto: Fitbit

1. Apples „Watch Series 5“

Hersteller Apple nennt sein aktuelles Modell, die „Apple Watch Series 5“ einen „proaktiven Gesundheitsmonitor“. Sie überwacht u. a. die Herzfrequenz und erstellt mithilfe der „EKG“-App auf Wunsch ein 30 Sekunden langes Elektrokardiogramm (EKG). Damit lassen sich Anzeichen von Vorhofflimmern sowie auch Herzrhythmusstörungen erkennen. Für die weibliche Gesundheit ist ein Zyklusprotokoll verfügbar, die „Geräusche“-App erkennt und warnt vor riskante Lautstärkepegel in der Umgebung des Trägers.

EKG erstellen mit der Apple Watch

2. Garmins „vívoactive 4“

Mit der „Body Battery“-Funktion ermittelt die „vívoactive 4“ das individuelle Energielevel des Körpers und hilft so bei der Entscheidung: entspannen oder Sport machen? Dafür werden die Daten des ebenfalls integrierten Stressmonitorings, Herzfrequenz, Schlaf und Aktivität herangezogen. Mit dem „Puls Ox“-Sensor wird die Sauerstoffsättigung im Blut ermittelt, die zusammen mit der Atemfrequenzmessung Aufschluss über Schlafphasen und -qualität geben. Außerdem gibt es einen Tracker für den Wasserkonsum, die Menstruation sowie Entspannungsübungen.

Die Garmin „vívoactive 4“

3. Fitbits „Versa 2“

Die Fitbit „Versa 2“ hat sich mit einem neuartigen Schlafindex auf ein besonders genaues Tracking der Nachtruhe spezialisiert. Dieser beruht auf der Herzfrequenz des Benutzers im Ruhe- und Schlafzustand, aber auch auf Unruhe- sowie Wach-Zuständen und den einzelnen Schlafphasen. So soll die Schlafqualität noch besser analysiert werden können. Dazu gibt es „Smart Wake“, eine Weckfunktion, die den Träger in einer Leichtschlaf- oder REM-Phase aus dem Schlaf holt. Mit der Fitbit-App lassen sich weitere Gesundheitsfeatures wie z. B. Menstruationstracking nutzen.

Die „ScanWatch“ von Withings

Bald erhältlich sein soll auch die „ScanWatch“ von Withings, die (laut Hersteller) weltweit erste klinisch getestete Hybrid-Smartwatch ist, die ein medizinisch genaues EKG erstellen kann und Schlafapnoe (chronische Atemaussetzer im Schlaf) erkennt.

Gadgets / Outdoor