29.01.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

3 Tools für das individuelle Bart-Trimming

Bart ist „in“. Wir stellen 3 Grooming-Tools vor, mit denen Sie sich immer top gepflegt halten.

Das Style- und Pflege-Set Philips „OneBlade Pro Face + Body“.
Foto: Content Creation GmbH

Trim & Groom

Mann trägt wieder Bart. Mit Bartschneidern & Co. gelingt die richtige Pflege von Gesichts- und Körperhaaren vor dem heimischen Badezimmerspiegel und in Eigenregie. Getrimmter Vollbart, gestylte Kotletten, rasierter Oberkörper: So können Sie Ihren individuellen Style voll ausleben.

1. Für Gesicht und Körper

Trimmen in 14 verschiedenen Längen, stylen, rasieren – auch an empfindlichen Körperstellen: Das kann der Style- und Pflege-Set Philips „OneBlade Pro Face + Body“. Benutzer brauchen für die Haarpflege am gesamten Körper nur ein Gerät, welches mit 90 Minuten Akkuleistung lange durchhält.

Das Style- und Pflege-Set Philips „OneBlade Pro Face + Body“.
Foto: Content Creation GmbH

2. Gesichts-Profi

Mit dem Bartschneider „Beard Boss Professional MB4130“ von Remington können zwischen 1,5 und 18 mm 13 verschiedene Längeneinstellungen fürs Haarschneiden und 13 Einstellungen für verschiedene Bartstyles eingestellt werden. Das einfach zu reinigende Gerät ist damit der Allrounder für die Bartpflege.

3. Der Allrounder

Das Multigrooming-Set von Braun „MGK3085“ ist ein 9-in-1-Tool für den ganzen Körper. Für das Bartstyling gibt es zwei feste Kammaufsätze sowie 13 Präzisions-Längeneinstellungen in 2-mm-Schritten. Ebenfalls inkludiert ist ein Trimmaufsatz für lange Bärte, ein Bodygroomer und ein Körperhaartrimmer für die Körperrasur sowie ein Präzisionsaufsatz, mit dem Ohren- und Nasenhaare entfernt werden können.

Gadgets / Indoor