3 Tipps für das neue Surface Book 2

Mit dem neuen „Surface Book 2“ hat Microsoft einen echten Alleskönner im Angebot. Mit den folgenden Tipps lässt sich das volle Potenzial des mobilen Highend-Gadgets ausreizen.

3 Tipps für das neue Surface Book 2.
Foto: Content Creation GmbH

1. Screenshots machen mit dem Surface Pen

Es ist die wohl intuitivste und schnellste Möglichkeit, ein Bildschirmfoto zu erstellen: Einfach den Knopf am Ende des Surface Pen zweimal schnell hintereinander drücken – und schon erstellt Windows 10 einen Screenshot.

2. Rechtsklick mit dem Surface Pen

Auch beim zweiten Tipp spielt der „Surface Pen“ eine Hauptrolle: Ein Klick auf den seitlich angebrachten, länglichen Button ist gleichbedeutend mit einem Rechtsklick auf einer Maus oder dem Touchpad.

Mit diesen Tipps holt man das Maximum aus dem neuen Surface Book 2 heraus.
Foto: Microsoft

3. Tablet-Segment selbstständig aufladen

Das abnehmbare Keyboard macht das „Surface Book 2“ auf Wunsch zu einem mobilen, flexiblen und doch alltagstauglichen Tablet. Wer das Keyboard deswegen hie- und da ganz Zuhause lassen möchte, muss deswegen nicht aufs Nachladen der Akkus verzichten: Denn das Ladekabel des „Surface Book 2“ kann ebenso an der Unterseite des Tablet-Moduls angesteckt werden. 

Hacks / Hardware