3 aktuelle externe DVD-Laufwerke

Wenn das Ultrabook kein integriertes Laufwerk besitzt, kann man mit einem externen DVD-Player Abhilfe schaffen.

3 aktuelle externe DVD-Laufwerke
Bild: iStock / MileA

„Asus ZenDrive“

In Zeiten, in denen Notebooks immer dünner und leichter werden, verzichten Hersteller zunehmend auf den Einsatz von DVD-Laufwerken. Das spart Platz und Gewicht und ist in den meisten Fällen kein Problem. Filme werden schließlich immer öfter gestreamt und Software meist nur noch heruntergeladen. Wer dennoch DVDs abspielen möchte, greift zu einem externen Laufwerk, wie dem „ZenDrive“ von Asus, das einfach über USB angesteckt wird. Das Laufwerk kann CDs mit bis zu 24-facher Geschwindigkeit und DVDs mit bis zu 8-facher Geschwindigkeit lesen und beschreiben. 

Externes Laufwerk.
Bild: iStock / dimarik

„Apple Superdrive“

Apple-Fans können alternativ auch auf das „Apple Superdrive“-Laufwerk setzen. Es kommt in optisch sehr ansprechendem Design und kann CDs mit 24-facher und DVDs mit 8-facher Geschwindigkeit beschreiben. Als Anschluss steht ein Standard-USB-Port zur Verfügung. Besitzer eines modernen MacBook brauchen also zusätzlich noch einen Adapter, um das Gerät verwenden zu können.

DVD-Laufwerk extern
Bild: iStock / MileA

„Verbatim USB 2.0 CD-DVD Writer“

Datenträger lesen und mit Lieblingssongs für den nächsten Roadtrip oder einem Urlaubvideo beschreiben können Sie auch mit dem „Verbatim USB 2.0 CD-DVD Writer“. Das Gerät bietet aktuellen technischen Standard und kann CDs mit bis zu 24-facher und DVDs mit maximal 8-facher Geschwindigkeit beschreiben. Angeschlossen wird das Laufwerk an ein Notebook über das mitgelieferte USB 2.0-Kabel. Es kann mit aktuellen Windows- und MacOS-Versionen verwendet werden.

Gadgets / Indoor